Das sind wir

Das Unternehmen der Ambulanten Krankenpflege -Rund um die Uhr- wurde 1995 durch Frau Andrea Brechenmacher (vormals Lyttek) und Herrn Jörg Hollatz gegründet und wird seither in gemeinsamer Firmenleitung geführt. Der Unternehmenssitz befindet sich in der Dankersstraße 73 in Stade. Als erster und einziger ambulanter Pflegedienst in Stade haben wir im Februar 2010 unser Unternehmen um eine stationäre Betreuungseinrichtung zur stundenweisen Betreuung für ältere Menschen und Menschen mit demenziellen Erkrankungen erweitert. Damit ist uns ein weiterer Brückenschlag zwischen häuslicher Versorgung und Entlastung pflegender Angehöriger gelungen. Neben der Versorgung der Patienten können wir damit auch eine anschließende Betreuung bieten. Der Sitz dieser Einrichtung „Haus Rückblick“ befindet sich in der Teichstraße 56, in 21680 Stade. Weitere Informationen finden Sie HIER“.

Frau Brechenmacher, als examinierte Krankenschwester mit der Zusatzausbildung zur Heimleitung, ist als Pflegedienstleitung für den gesamten pflegerischen und medizinischen Versorgungsbereich verantwortlich. Herr Hollatz, als gelernter Kaufmann, ist Ansprechpartner für alle kaufmännischen und vertragsrechtlichen Entscheidungen im Hause.

Die Betreuungseinrichtung „Haus Rückblick“ leitet die examinierte Altenpflegerin Frau Jutta Holst.

Unser „Haus Rückblick“ verfügt über ein eigenes Fahrzeug (Mercedes Benz, Sprinter 9 Sitze) und wird für den eigenen Fahrdienst genutzt. So kann ein kontinuierlicher Shuttelservice zwischen dem Wohnort der Besucher und zurück gewährleistet werden.

Im Zuge eines gesunden Firmenwachstums beschäftigen wir heute zwischen 15-20 feste Mitarbeiter/innen. Das Pflegepersonal besteht aus Fachkräften mit weiteren Qualifizierungen als Wundexperten, Palliativ-Care-Schwester, Mentoren und Qualitätsbeauftragte. Der Austausch untereinander und die Weiterbildung findet durch das Audit-Team in 4-wöchigen Qualitätszirkeln statt.

Wir betreuen in enger Zusammenarbeit mit behandelnden Ärzten/innen, zahlreichen Kliniken sowie Krankengymnasten und Logopäden Patienten mit allen typischen akuten und/oder chronischen Erkrankungen eines betagten Menschen. Hinzu kommen persönlichkeitsverändernde Erkrankungen und psychosoziale Probleme. Die pflegerische Versorgung und die Unterstützung zur Entlastung der alltäglichen Verrichtungen gehört genauso zu unseren Aufgaben.

Das Thema Ausbildung und Nachwuchsförderung nehmen wir in Kooperation mit der Berufsfachschule III seit Beginn unserer Tätigkeiten 1995 sehr ernst. Wir verfügen über erfahrene Mentorinnen, die unsere Lehrlinge vom ersten Tag an aktiv anleiten und begleiten, um so einen hohen Standard der Ausbildung zu gewährleisten. Das hauseigene Qualitätsmanagement überwacht unsere Tätigkeiten und arbeitet permanent an weiteren Verbesserungen.

Bezugspflege ist unsere Philosophie und diese setzen wir auch in unserer täglichen Arbeit um. Das bedeutet für Sie als Patient/in und Angehörige/r, wir stellen sicher, dass jede/r einzelne/r Patient/in kontinuierlich durch bekanntes und vertrautes Personal versorgt wird, um ein individuelles Altern in der gewohnten, häuslichen Umgebung zu ermöglichen.

mehr zeigen

Nehmen Sie Kontakt auf